Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Benefizlauf am 11. September in Pfaffenhofen

Wir wollen noch mehr Bäume pflanzen. Deswegen veranstalten wir am 11. September 2022 von 9:00 bis 12:00 Uhr einen Benefizlauf beim Ilmbad in Pfaffenhofen.

Anmeldung hier

Ursprünglich wollten wir einen Kletterbaum pflanzen

damit Kinder sich ausprobieren, Selbstwirksamkeit erfahren und Natur mit allen Sinnen erleben können. Und weil Bäume notwendig sind für Kühlung, Wasserhaushalt, Sauerstoff, Artenvielfalt und Klima. Der Stadt hat die Idee so gut gefallen, dass sie die Kosten selbst übernimmt. Deshalb haben wir den Benefizlauf umgewidmet.

Was ist das neue Ziel?

Wir unterstützen mit den Spenden das Regenwald-Aufforstungsprojekt des Pfaffenhofener Vereins Maninoy.

Jeden Tag werden viele Hektar Regenwald abgeholzt. Mario Dietrich hat 2008 den Verein maninoy gegründet und betreut seitdem das Regenwald-Wiederaufforstungsprojekt des Vereins: www.maninoy.de/projekte/wiederaufforstung-von-regenwald/


Beruflich ist er zuständig für das Stadtgrün in Pfaffenhofen. Für je zwei Euro, die beim Benefizlauf gespendet werden, kann er einen Baum auf den Philippinen pflanzen lassen. Das Pflanzen und langfristige Pflegen der gespendeten Baumsetzlinge übernehmen dabei Patenfamilien, die im Gegenzug dafür eine Förderung für die Schulausbildung ihrer Kinder erhalten.
Die Bäume werden nach den nachhaltigen Prinzipien der Agroforstwirtschaft so gepflanzt, dass dazwischen Zuckerrohr und Bananenstauden wachsen können, um den Familien die Lebensgrundlage zu gewährleisten. Dadurch bleibt der Boden beschattet, die Bodenfruchtbarkeit bleibt erhalten und die steilen Hänge werden stabilisiert und vor Erosion geschützt. Das Projekt wird regelmäßig vom Verein überprüft, zuletzt im August 2022.

Was ist ein Benefizlauf?

Die Läufer oder Walker suchen sich vor dem Lauf unter Bekannten möglichst viele Sponsoren, die für jede Runde, die sie zurücklegen, einen festgelegten Geldbetrag zusagen. Die Läufer bemühen sich dann, so viele Runden wie möglich zu absolvieren, damit dem Projekt oder der Organisation entsprechend viel Geld zugutekommt. Fragt also Eure*n Partner*in, die Eltern oder Großeltern, oder sonstige liebe Menschen, ob und wieviel sie pro Runde spenden würden. Und natürlich könnt ihr auch selbst eure Sponsoren sein ;-). Bis 14 Jahre läufst oder gehst Du die kleine Runde (350 m). Wenn Du über 14 bist, wartet die große Runde mit 1250 m auf Dich. Eine Urkunde gibt es auf jeden Fall. Vielleicht sogar eine Medaille oder den Pokal?

Kann man auch gehen statt laufen?

Laufen, Gehen, Walken, Rollen – egal wie Du dich fortbewegst – Du kannst mitmachen

Was hab ich davon?

In Gemeinschaft mit anderen der eigenen Gesundheit - und dabei zugleich der Erde und dem Klima - was Gutes tun: Ein tolles Gefühl! Probier es einfach aus!

Muss ich mich anmelden?

Du kannst auch spontan kommen und die Anmeldung am Start ausfüllen.
Damit wir besser planen können und uns weder Urkunden noch Tee und Wasser ausgehen, bitten wir Dich um eine rechtzeitige Anmeldung vor dem 10.September.

Alle weiteren Infos und die Anmeldung findest Du unter www.benefizlauf-paf.de

Wenn Du noch Fragen hast, kannst Du Dich an pfaffenhofen@oedp.de wenden.

Zurück