Die Mitglieder des ödp-Kreisvorstands (v. l. n. r.): Gustav Neumair, Patricia Kienle, Judith Neumair, Torben Render, Reinhard Haiplik, Richard Fischer, Franz Sendtner, Sigi Ebner, Stefan Skoruppa

Unsere Vorstandsmitglieder:

Richard Fischer

Kreisvorsitzender
Jahrgang 1983, Gymnasiallehrer, Stadtrat in Pfaffenhofen

Mein Name ist Richard Fischer und ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Kindern in Pfaffenhofen. Hier gehe ich meiner Berufung als Lehrer für Deutsch, Geschichte, Russisch und Sozialkunde am örtlichen Gymnasium nach. Seit 2014 sitze ich für die ÖDP im Stadtrat und bin dort Referent für Volksfest, Märkte und Dulten.

Oft bekomme ich die Frage gestellt, warum ich mich... mehr lesen

Gustav Neumair

stellvertretender Kreisvorsitzender
Jahrgang 1951, Bankvorstand i.R.

Mein Name ist Gustav Neumair, ich wohne mit meiner Frau Judith in Winden bei Scheyern. Wir haben 5 erwachsene Kinder und 6 Enkelkinder.
Ich bin gelernter Landwirt und Dipl. Bankbetriebswirt. In meiner langjährigen Tätigkeit als Vorstand einer ländlichen Genossenschaftsbank und meinen Funktionen als stv. Bundesvorstand einer Gruppe von Agrarhandelsunternehmen die sich für gezielte, umweltbewusste Düngung einsetzen, kenne ich mich sowohl im landwirtschaftlichen Bereich als auch im Bankenbereich gut aus.
Diverse ehrenamtliche Tätigkeiten auf lokaler, regionaler und europäischer Ebene... mehr lesen 

Patricia Kienle

Schatzmeisterin
Jahrgang 1965, Dipl. Ing (FH) Gartenbau

Mitglied in der ÖDP seit 23.09.03
Ich bin Mitglied, da ich mit dieser Partei mit Abstand die meisten Übereinstimmungen habe. Ein besonders wichtiger Punkt für mich ist, dass wir per Satzung keine Firmenspenden annehmen. Wohin das sonst führt, sieht man ja bei der Politik der etablierten Parteien (siehe Glyphosat, TTIP, Diesel-Skandal, die Liste ließe sich unendlich fortsetzen ...).

Sigi Ebner

Beisitzer
Jahrgang 1960, Dipl.-Umweltingenieur, Kreisrat in Pfaffenhofen

58 Jahre alt, aufgewachsen auf einem Hopfenbauernhof in Königsfeld, Lehre zum Elektroinstallateur, Berufsoberschule in Scheyern, Zivildienst und weitere sieben Jahre Sanitäter an der Rettungswache in Geisenfeld; Studium der Physikalisch-Chemischen-Technik mit Wahlfächer in der Umwelttechnologie.
Seit 30 Jahren glücklich verheiratet - zwei erwachsene Töchter.

Beruflich bin ich seit 29 Jahren bei der Firma Linde zuständig für Helium, vom Zeppelin, über Heliumfüllwerke bis zur Flüssig-Helium-Versorgung von Kernspintomographen an Krankenhäuser und Radiologie Praxen.Privat engagiere ich mich, seit 28 Jahren beim Bund Naturschutz im Arbeitskreis ... mehr lesen

Reinhard Haiplik

Beisitzer
Jahrgang 1954, Studiendirektor i. R., Stadt- und Kreisrat in Pfaffenhofen

 

Nach dem Abitur am Schyrengymnasium und dem Wehrdienst Studium der Klassischen und Romanischen Philologie an der Münchener Ludwigs-Maximilian-Universität. Nach dem Staatsexamen Lehrer am Ignaz-Taschner-Gymnasium Dachau ; seit 1991 am Schyrengymnasium  Pfaffenhofen.

Seit 1996 ödp Stadt-und Kreisrat. Im Stadtrat Referent für Integration und Heimatpflege.

Verfasser zahlreicher Bücher (u.a. „Pfaffenhofen unterm Hakenkreuz“, „Geheimnisvolle Plätze in der Hallertau“, „Dees bißl Leben“, „Brandstifter , Mörder und Banditen“, „Hexen in der Hallertau“) und Theaterstücke (u.a. „Das sterbende Kloster“, „Die Katzenliesel“, „Die Schlacht von Sollern“, „Gump und Gänswürger“) sowie unzähliger heimatkundlicher Schriften.

Warum bin ich in  der ödp?
Als ich das erste Mal... mehr lesen

Judith Neumair

Schriftführerin
Jahrgang 1958, Hausfrau

Mutter von fünf erwachsenen Kindern und Oma von sechs Enkelkindern. Immer schon ehrenamtlich aktiv – in der Pfarrgemeinde und beim Asylhelferkreis in Scheyern, beim Eine Welt Laden in Pfaffenhofen, für verschiedene soziale Hilfsprojekte in Indien und Afrika.
Mit immer mehr Ungeduld habe ich die zunehmende Verstrickung der etablierten Parteien in unser profitorientiertes Wirtschaftsystem beobachtet und ihr hilfloses Taktieren, mit dem sie ihre Macht erhalten wollten, ohne sich mit den wirklichen Problemen der Gesellschaft zu befassen. Mit dem Gefühl... mehr lesen

Franz Sendtner

Beisitzer
Jahrgang 1961, Apotheker

Stefan Skoruppa

Beisitzer
Jahrgang 1977, Allgemeinarzt, Gemeinderat in Jetzendorf, Kreisrat in Pfaffenhofen


Torben Render

Beisitzer
Jahrgang 1996, Student

Mein Name ist Torben Render und ich wohne in Pfaffenhofen. Zur Zeit studiere ich Jura in Regensburg. Davor war ich für ein Jahr als FSJler bei der Stadtjugendpflege Pfaffenhofen aktiv. Seit 2017 bin ich Mitglied der ÖDP.
Ich habe mir seit ein paar Jahren überlegt, mich politisch zu engagieren und mich deshalb nach einer Partei umgeschaut, mit deren Idealen ich mich identifizieren kann. Auf die ÖDP würde ich durch den jetzigen Kreisvorsitzenden Richard Fischer aufmerksam. Ich erlebte die ÖDP in meiner Schnupperphase als... mehr lesen

Die ÖDP Pfaffenhofen verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen