Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Bodenverbesserung und Pflanzengesundheit mit EM im Heimgarten und Haushalt

Am 31.07.21 befassen wir uns mit Bodenverbesserung und Pflanzengesundheit mit EM im Heimgarten und Haushalt. Der zertifizierte EM-Berater Karl Geisenhofer lädt uns dazu in seinen Garten in Reichertshausen ein.

Wann und Wo?

Samstag, 31. Juli 2021, 10.00 bis 11.00 Uhr
in Reichertshausen (Adresse erfahren Sie nach der Anmeldung per E-Mail)

Anmeldung per Telefon (0844591066) oder E-Mail (pfaffenhofen@oedp.de).

Was sind Effektive Mikroorganismen?

EM oder Effektive Mikroorganismen sind eine Mischung aus nützlichen, in der Natur vorkommenden Mikroorganismen, von hauptsächlich Milchsäure- und Photosynthesebakterien, Hefen und fermentaktiven Pilzen, von denen die meisten für die Herstellung von Lebensmitteln verwendet werden oder darin vorkommen (Sauerkraut, Bier, Jogurt etc.). Wird diese Mischung aus natürlich vorkommenden und nicht genveränderten Mikroorganismen mit organischem Material zusammengebracht, produzieren die Mikroorganismen eine Fülle von nützlichen Substanzen wie Vitamine, organische Säuren, mineralische Chelatverbindungen und unterschiedliche Antioxidantien.
 
Im Umweltbereich kann durch den Einsatz von EM die Artenvielfalt in unterschiedlichen Ökosystemen gefördert werden. In Gewässern beschleunigt EM den Abbau von Trübstoffen und verbessert die Wasserqualität.
Im Haushalt wird EM für vielerlei Bereiche benutzt. Von der Verbesserung des Raumklimas über alle Reinigungsarten bis hin zur Behandlung des Bioabfalls und dem Einsatz auf Balkon und Garten.
Durch die Behandlung mit EM können organische Abfälle - statt zur Fäulnis - über die Fermentation in aktivierende Pflanzennährstoffe umgewandelt werden. Dies kommt nicht nur bei tierischen Abfällen, sondern auch bei Bioabfällen zum Tragen. Unangenehme und schädliche Gerüche werden zurück gedrängt wenn nicht vollständig vermieden.

Verallgemeinernd kann man sagen, so Karl Geisenhofer, zertifizierter EM-Berater, „dass EM überall, wo es eingesetzt wird, regenerativ wirkt, die Lebenskraft und Gesundheit stärkt und degenerative, krankmachende Prozesse verhindert.“

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der geltenden Corona-Bestimmungen statt.

Zurück