Die ÖDP Pfaffenhofen bildet seit der Kommunalwahl 2008 zusammen mit der SPD, den Freien Wählern und den Grünen die Bunte Koalition. Dieses Bündnis hat auch nach der Wahl im Jahr 2014 Bestand. Die drei Bürgermeister der Stadtregierung sind Thomas Herker (SPD), Albert Gürtner (FW) und Roland Dörfler (Grüne).
Für die ÖDP sitzen momentan Reinhard Haiplik und Richard Fischer im Stadtrat. Zusammen mit den zwei Stadtratsmitgliedern der Grünen (Angelika Furtmayr und Roland Dörfler) bilden sie die Öko-Fraktion, deren Vorsitz Reinhard Haiplik innehat.

Stadtrat Reinhard Haiplik

Referent für Internationale Kultur, Heimatpflege und Integration

Reinhard Haiplik vertritt seit 1996 die ÖDP im Pfaffenhofener Stadtrat. Der als Spitzenkandidat angetretene Studiendirektor konnte bei der Kommunalwahl 2014 zum wiederholten Male eines der besten Einzelergebnisse in der Kreisstadt erzielen. Während der Legislaturperiode fungiert Reinhard Haiplik als Fraktionssprecher der Öko-Fraktion (ÖDP/Grüne).

Stadtrat Richard Fischer

Referent für Volksfest, Märkte und Dulten

Seit 2014 gehört der Gymnasiallehrer Richard Fischer als zweiter Vertreter der ödp dem Stadrat an. Somit hat er - bei der Kommunalwahl 2014 vom zweiten Listenplatz aus angetreten - auf Anhieb den Sprung in das Gremium geschafft. Richard Fischer hat bereits bei der Landtagswahl 2013 für die ödp im Landkreis kandidiert und konnte hierbei als junger Kandidat ein achtbares Resultat erzielen.

________________________________________________________________

P.L.A.N. 2020

Pfaffenhofen. Lebendig. Attraktiv. Nachhaltig.
Sechs Jahre Buntes Bündnis haben Pfaffenhofen gut getan. Gemeinsam haben wir den Sprung hin zu einer dynamischen, lebendigen und vielfältigen Struktur von Stadt und Ortsteilen, von Wirtschafts- und Lebensraum geschafft. Zum Wohle von Einheimischen und Neubürgern wurde vor sechs Jahren der richtige Weg eingeschlagen und seither konsequent und erfolgreich weiter verfolgt. Viele Beschlüsse im Stadtrat fielen einstimmig, die meisten maßgeblichen Impulse jedoch stammen aus unserer Koalitionsvereinbarung aus dem Jahre 2008 unter der Überschrift „Stadt im Aufbruch“, und die dazu notwendigen Schritte sind deshalb heute bereits Realität oder auf den Weg gebracht.
Die Koalitionsgrundlage für die Jahre 2014 bis 2020 gibt es hier zum Nachlesen.

Die ÖDP Pfaffenhofen verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen